Hotjar & Co: Die beliebtesten Analytics Tools im Überblick

Eine Online Marketing Weiterbildung öffnet die Augen für erfolgreiches digitales Marketing. Jede digitale Marketing-Kampagne kann nur so erfolgreich sein wie die vorausgegangene Planung. Hilfreich bei der Analyse der bedeutsamen Marketing-Faktoren sind darauf spezialisierte Analytics Tools. Wie funktionieren solche digitalen Hilfsprogramme? Welche Analytics Tools sind am beliebtesten, weil sie die besten Ergebnisse bringen? Ein Online Marketing Kurs sorgt für Klarheit.

Analytics Tools als Must-haves bei Marketing-Kampagnen

Online Marketing Analytics

Noch immer verschenken Geschäftsleute Geld, weil sie sich bei der Planung ihrer Marketing-Kampagnen vor allem auf die Qualität und den Nutzen ihrer beworbenen Erzeugnisse konzentrieren. Sie verfahren nach der Devise: „Das haben wir immer schon so gemacht!” Oder sie denken, eine Internetpräsenz ihrer Firma mit angeschlossener elektronischer Mailbox reiche als digitale Massnahme völlig aus. Mit den auf diese Weise erzielten Einnahmen sind sie zufrieden – und ahnen nicht, wie viel mehr finanziell für sie drin wäre mit dem Einsatz bestimmter Analytics Tools.

Digitales Marketing ist ständig im Fluss. Was heute gilt, kann morgen schon überholt sein. Die Anforderungen im Marketing sind erheblich gestiegen, lassen sich aber mit den richtigen Analytics Tools beherrschen.

Analytics Tools sind stets auf aktuellem Stand. Sie sammeln und analysieren Ihre digitalen Marketingdaten. Die Tools verbessern spürbar Ihre Marketingaktivitäten und daraus resultierend die Steigerung Ihrer Gewinne. Erkennen Sie schon früh die neuen Trends und reagieren Sie schneller darauf als Ihre Konkurrenten ohne Analytics Tools. Verlassen Sie sich nicht allein auf eine blosse Analyse Ihrer Website. Die Spezial-Tools bewirken deutlich mehr – zum Beispiel:

  • Analytics Tools ziehen Vergleiche zwischen Ihnen und Ihren Mitbewerbern.
  • Die Tools werten Kundenaktivitäten zu verschiedenen Tageszeiten aus.
  • Sie sagen Ihnen, ob und von welchen Influencern Sie empfohlen werden.

Obwohl diese Programme datenbasiert arbeiten, beziehen sie die menschlichen Verhaltensweisen in die Analysen ein. Genau deshalb liefern sie Ihnen exzellente Ergebnisse. Starten Sie künftig passgenauere E-Mail-Kampagnen. Verfeinern Sie die Steuerung Ihres Marketings, indem Sie hiermit Ihre jüngsten Marketing-Aktivitäten analysieren und optimieren. Mit Analytics Tools gelingt Ihnen mühelos eine dauerhafte Marketinganalyse mit soliden Erfolgschancen.

Welche Marketing-Analytics-Tools sind am beliebtesten?

Der Beliebtheitsgrad von Analyse-Tools für erfolgreiches Marketing ist ein glaubwürdiges Indiz für Qualität. Lernen Sie die beliebtesten Analytics Tools näher kennen.

Google Data Studio

Google Analytics

Das Analyse-Tool aus dem Hause Google ist kostenlos nutzbar. Seine aus unterschiedlichen Quellen gewonnenen Daten – beispielsweise Google Analytics und Google Ads, aber auch Google-externen Quellen wie YouTube – bereitet Google Data Studio Ihnen in einem gut sortierten Dashboard auf. Mithilfe der auf einen Blick sichtbaren Informationen entscheiden und planen Sie wesentlich effizienter als bisher. Google Data Studio ermöglichst Ihnen ausserdem das Teilen der Inhalte mit anderen. Da Bilder beziehungsweise Grafiken oft anschaulicher sind als Worte, bietet Ihnen dieses Analyse-Tool zur visuellen Darstellung von Daten eine Vielfalt von Optionen.

Mit dem Kombinieren der beiden Tools Google Analytics und Google Ads gestalten Sie Ihr Suchmaschinenmarketing (SEO) erheblich zielführender: Erst durch die Verknüpfung nämlich gelangen Sie an noch aussagekräftigere Informationen als bei der separaten Verwendung der Analytics Tools, zum Beispiel Infos zur Webseitenverweildauer oder Absprungrate.

SEMrush

Analytics SEMrush

Trotz ständiger Suchmaschinenoptimierung (SEO) ärgern Sie sich, dass Ihre Mitbewerber bessere Platzierungen im Suchmaschinenranking einnehmen? SEMrush gibt Ihrem Unternehmen oder Projekt endlich kräftig Aufwind! Das Analyse-Tool SEMrush führt parallel zur Keyword-Recherche noch ein SEO-Audit des Inhalts Ihrer Website durch. Dabei untersucht das Analyseprogramm auch die Keywords Ihrer Konkurrenz. Profitieren Sie von den so entdeckten SEO-Gewohnheiten anderer. Lassen Sie sich inspirieren! Spielen Sie ruhig einmal verschiedene Varianten durch. Mit diesem frisch erworbenen Spezialwissen verfeinern Sie Ihre künftigen Strategien und ebnen so Ihren Weg nach oben. SEMrush ermöglicht Ihnen ausserdem einen Rückblick und Vergleich von früher mit heute.

Hotjar

Website Analyse

Das Analyse-Tool Hotjar liefert wertvolle Hinweise aus Kundensicht. Erfahren Sie, von wo und wann Webseitenbesucher kommen. Welche Seitenbereiche klicken Ihre potenziellen Kunden am häufigsten? Hotjar analysiert sogar das Scrolling: Wo scrollen Seitenbesucher drüber hinweg? Wo halten sie an und wie lange? Wann scrollen sie weiter oder noch einmal zurück? Hotjar berücksichtigt bei seinen Analysen ferner die unterschiedlichen Typen der Endgeräte. Reagieren Sie auf die Analyse-Ergebnisse von Hotjar, indem Sie weniger gefragten Content kürzen oder entfernen und beliebte Bereiche weiter ausbauen.

Traackr

Analytics Influencer tracking

Über Influencer erweitern Sie Ihren Kundenkreis zusätzlich. Traackr unterstützt Sie bei dieser Strategiemethode im digitalen Marketing. Das Tool sucht und kontaktiert aufgrund seiner gewonnenen Analysedaten für Sie geeignete Influencer. Traackr ist Ihr Analyse-Tool zur Untersuchung von Themen, Social-Media-Profilen, User-Aktivitäten und Social-Media-Verbindungen.

Social-Media-Tools

Social Media Tools

Gutes Marketing nutzt Social-Media-Kanäle wie Facebook, Twitter oder YouTube. Dafür hilfreiche Analysetools sind hier bereits integriert. Setzen Sie diese Social-Media-Tools zur Analyse aber je nach Medium individuell ein. Was auf Facebook erfolgreich war, benötigt auf Twitter meistens eine andere Strategie. Es lohnt sich, die einzelnen Social-Media-Tools mit ihren typischen Eigenschaften näher zu studieren. Über Social-Media-Tools merken Sie zudem schnell, welche Plattform am gefragtesten ist oder welche eventuell für Ihr Business kaum eine Rolle spielt. Entsprechend gestalten Sie die Aktivitäten Ihrer Social-Media-Auftritte.

BuzzSumo

Social listening

BuzzSumo ermittelt die Effizienz Ihrer Website-Inhalte und ermöglicht Ihnen dadurch den bestmöglichen Austausch mit Ihrem Publikum. Ihr Vorteil: Sie erfahren nicht nur, was andere über Sie sagen, sondern ebenso über die Konkurrenz. Stellen Sie mit BuzzSumo fest, welche Keywords besonders gut funktionieren und welche gar nicht. Die Stichwortsuche verrät Ihnen, was in Social Media gerade aktuell. Binden Sie mit diesem Analyse-Tool Influencer in Ihr digitales Marketing ein. Messen Sie mit BuzzSumo Konsistenz und Trends über selbst definierte Zeiträume.

Fazit

Im Online Marketing Kurs werden Sie fit im Umgang mit Analytics Tools. Ohne solche hochfunktionellen Tools bleiben selbst ausgeklügeltste digitale Marketingstrategien unter ihren Möglichkeiten. Je sorgfältiger Sie Ihre Analysetools aus den besten Angeboten am Markt auswählen und einsetzen, desto erfolgreicher wird Ihr digitales Marketing. Regelmässige Online Marketing Weiterbildung hält Sie stets auf dem Laufenden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.