Das Vodafone Digital Marketing Fallbeispiel

Mohnsin Ghafoor, Vorsitzender des Global Commercial L&D Vodafone: Wenn man sich das Durchschnittsalter der Marketing-Fachkräfte in unserer Organisation als auch in anderen Organisationen anschaut, sieht man, als viele dieser Fachkräfte studiert und ihre Marketing-Karriere gestartet haben, war das Digital Marketing noch nicht weit verbreitet. Als ihre Karriere weiter fortschritt, bahnte sich das Digital Marketing an und ist heutzutage von grösster Bedeutung. Doch in der allgemeinen Marketing-Gruppe ist der Wissensstand noch nicht so weit fortgeschritten, wie er sein sollte.

Die Grundabsicht des Digital Marketing-Kurses ist es, Wissen zu vermitteln und sich Fragen zu stellen wie z.B.: Was macht gelungenes Digital Marketing aus? Welches sind die besten Praxisbeispiele? Was gibt es für Fallstudien? Welche unterstützenden Tools gibt es? Welche Vorlagen gibt es? Welchen Richtlinien kann man folgen, um die Wahrscheinlichkeit eines Erfolgs zu maximieren?

Von allen möglichen Partnerorganisationen fühlte sich Mohnsin Ghafoor mit dem Digital Marketing Institute am wohlsten, sowohl vom Qualitätsaspekt des Lerninhaltes her als auch in Hinblick auf die weltweit anerkannte Zertifizierung, welche sie auf all ihre Märkte anwenden konnten, sodass die Zertifizierungen des Digital Marketing Institutes die richtige Wahl waren.

Natasha Brookes, L&D-Spezialistin, Vodafone: Wir haben uns für das Kurrikulum des Digital Marketing Institutes entschieden und haben es in unsere Learning Management Systeme (LMS) eingebaut. Zudem haben wir mit dem Vorsitzenden des Digital Marketing Institutes zusammengearbeitet, um Pläne zu erstellen, wie wir dieses neue Kurrikulum auf unsere Märkte bringen. Wir haben sehr kreative Designs kreiert und Kommunikationspläne entworfen, um unsere Marketing-Fachkräfte weltweit zu erreichen. Die Zusammenarbeit mit Fachkräften des Digital Marketing Institutes war sehr erfolgreich und hat uns die Arbeit erleichtert.
Mohsin Ghafoor: Unser Ziel ist es, unseren Marketing-Fachkräften die beste Weiterbildung zu bieten, die es in diesem Bereich gibt – mit Weltklasse Lerninhalt. Dies ist sehr wichtig, da Marketing-Fachkräfte im Allgemeinen als auch unsere Marketing-Fachkräfte sehr anspruchsvoll sind und wenn der Inhalt nicht ein bestimmtes Niveau erreicht, werden sich nicht genug Leute für den Kurs begeistern. Uns ist es besonders wichtig, zu wissen, woher die Lerninhalte kommen, wie sie entwickelt werden und wer daran beteiligt ist.

Seitdem Natasha Brookes bei Vodafone arbeitet, hat sie noch nie eine so grosse Beteiligung an einem Kurs der Marketing-Akademie erlebt wie für die Zertifizierung zum Digital Marketing Professional. Die Nutzung des Kursangebots ist unglaublich hoch und hat ihre Erwartungen offen gestanden bei weitem übertroffen. 4‘000 Marketing-Fachkräfte aus drei verschiedenen Märkten aus der ganzen Welt haben Zugriff zum Kurs erlangt. Es wurden rund 2‘700 individuelle Registrationen für den Digital Marketing-Kurs getätigt, was ihre Erwartungen in Bezug auf sämtliche Kurse, die sie an der Marketing-Akademie zuvor angeboten haben, bei weitem übertroffen hat.

Mohnsin Ghafoor sagt, ihr [Plural] Traum ist es, dass sich das Digital Marketing innerhalb ihrer Organisation zu einem Standard etabliert. Die Leute sollen lernen, was in Ihrem Marketing-Job von ihnen erwartet wird, anstatt das Digital Marketing als etwas fremdes zu erachten, was neu ist und wovon sie nicht wirklich Ahnung haben. Es soll auch nicht einer speziellen Gruppe von Leuten innerhalb der Organisation vorenthalten sein, welche die einzigen Spezialisten darin sind. Auch wenn es immer Fachkräfte geben wird, die mehr wissen und fortgeschrittener sind als andere, ist das Digital Marketing ein solch wichtiges Thema in dieser Industrie, dass jede Fachkraft Fachwissen darüber haben sollte. Wenn wir nicht rechtzeitig auf den Zug aufspringen und uns weiterbilden, werden wir nicht mehr zeitgemäss sein. Und dies wird sich darauf auswirken, wie wir unsere Kunden verstehen und welchen Nutzen wir ihnen bieten können. Die Lerninhalte und Kursmaterialien sollen dazu beitragen, das Digital Marketing zu akzeptieren und zu verstehen, sowie den eigenen Wissensstand zu erweitern und das CV zu bereichern. Ein grösseres und umfangreicheres Know-how in Digital Marketing ist unser Ziel für die Zukunft. In zwei, drei Jahren wird diese Notwendigkeit ein Gespräch sein, welches hier niemand mehr führt, da es zur Selbstverständlichkeit und Teil unserer Organisation geworden ist.

Digital Marketing First: Der Siegeszug des Digital Marketings

Das traditionelle und konservative Offline-Marketing war viele Jahre stark verbreitet und verankert, obwohl das Internet bereits in alle Haushalte gedrungen war. Es dauerte seine Zeit, bis das Online Marketing seinen dramatischen Siegeszug eingeläutet hatte. Rainer Schlegel, der globale Chef der Straumann-Marketingabteilung sagt, durch das Digital Marketing hat sich unser tagtägliches Verhalten komplett verändert. Er geht sogar einen Schritt weiter und fügt hinzu, dass für die heutige Industrie das Digital Marketing wichtiger als alles andere geworden ist. Weiterlesen „Digital Marketing First: Der Siegeszug des Digital Marketings“

Zertifizierung Reloaded

Certified Digital Marketing Professional geht in die 7. Runde

Die internationale Online Marketing Zertifizierung Certified Digital Marketing Professional CDMP kam vergangenen Monat in der Version 7.0 heraus. Weiterlesen „Zertifizierung Reloaded“

Was ist Google Penguin?

Google Penguin ist ein Update des Algorithmus von Googles Suchmaschine. Das Update ist bestrebt, unliebsame Seiten im Ranking herabzustufen oder sogar aus dem Index zu entfernen, wodurch sie nicht mehr gefunden werden können. Es soll der vorsätzlichen Manipulation von Suchergebnissen und Web-Spam entgegenwirken, jedoch können auch Seitenbetreiber, die sich nie etwas schuldig machten, davon getroffen werden.

Weiterlesen „Was ist Google Penguin?“

Grundlagen des SEO: Soziale Medien

Die Pflege der sozialen Medien gehört genauso zur Suchmaschinenoptimierung, wie die Pflege der Website. Von Anfang an muss sie Bestandteil der Strategie zur Erhöhung des Rankings sein. Die sozialen Medien sind mit Googles Suchalgorithmus eng verknüpft und haben einen nachhaltigen Effekt. Denn wenn man in den Social Networks über die Seite redet, hält sie Google für relevant. Eine Erläuterung, was man machen kann, um durch Facebook und Co. Das eigene Ranking zu erhöhen.

Weiterlesen „Grundlagen des SEO: Soziale Medien“

Was ist OnPage-Optimierung?

Grundsätzlich gibt es zwei Bereiche, in denen die Relevanz der eigenen Website innerhalb Googles Suchalgorithmus verbessert werden kann: Auf der Website selbst und ausserhalb der Website. Die Website nach SEO-Prinzipien auszurichten und anzupassen, wird OnPage Optimierung genannt.

Weiterlesen „Was ist OnPage-Optimierung?“

SEO Basics – Was sind Rich Snippets?

Wer sich mit SEO-Optimierung beschäftigt, kommt um das Thema der Rich Snippets nicht herum. Rich Snippets werden von Suchmaschinen innerhalb der Listung von Suchergebnissen angezeigt. Zu unterscheiden sind normale Snippets und Rich Snippets.

Weiterlesen „SEO Basics – Was sind Rich Snippets?“

SEO basics – Permalink

Wie die Domain die Adresse für die Internetseite ist, so ist der Permalink die separate Adresse für jeden Artikel. Dabei handelt es sich um den exakten Pfad, der eindeutig jedem Artikel zugeordnet werden kann. Einfache Permalinks erleichtern das Merken und Teilen einer URL.

Weiterlesen „SEO basics – Permalink“

SEO Basics – Was ist Content Marketing?

Content Marketing beinhaltet Marketingaktivitäten, die eigene Marke in der zentralen Aufmerksamkeit von potenziellen Kunden positiv zu positionieren. Um Content Marketing zu betreiben, werden SEO-Strategien angewandt. Unternehmen oder Internetseite rücken in ein positives Licht, welches zukunftsorientiert eine Expertenstellung einnimmt. Das unterstützt bei Kundengewinnung und -haltung. Eingesetzt wird dafür „Social Sharing“ von Informationen, die einen Mehrwert für Leser liefern. Weitere Zielsetzung liegen in der Traffic und Leadgenerierung.

Weiterlesen „SEO Basics – Was ist Content Marketing?“

SEO und wieso es sich lohnt

SEO ist die Abkürzung für „Suchmaschinenoptimierung“. Sie umfasst Massnahmen, die dafür sorgen, dass eine Internetseite leichter von einer Suchmaschine gefunden werden kann und in den Topergebnissen landet. Zumeist spricht man dabei von Google, da es sich dabei um die meistgenutzte Suchmaschine auf dem Markt handelt. Durch eine gute Suchmaschinenoptimierung landen mehr Nutzer auf einer Seite, was zu mehr Traffic und Clicks führt.

Weiterlesen „SEO und wieso es sich lohnt“