Online Marketing Basics-Referat für Einsteiger

Unser neueste YouTube-Video: Josua Schütz präsentiert während 40 Minuten auf Basis-Niveau die relevantesten Online Marketing Bereiche: Die Buyer’s Journey (Sales-Funnel / Verkaufs-Trichter), Website-Analyse, Website-Optimierung, Content-Marketing, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Social Media Marketing, Newsletter-Marketing und Google-Ads (SEM und Display).

Das Video ist nicht für Online Marketer, sondern für Anwender ohne Online Marketing Kenntnisse. Der Online Marketing Seminarleiter und Trainer Josua Schütz richtet sich in diesem Vortrag an Mitarbeitende aus der Immobilienbranche und fasst deshalb Komplexes einfach und verständlich zusammen.

Tipp für jedermann: Der Anfang (Intro) und der Schluss (Outro) des Videos, also die ersten 10 und die letzten 10 Sekunden, sind ziemlich „kreativ“ geraten. Spontan verwendet Josua die Metapher des Menschen als Flöte, dessen Löcher es zu reinigen gilt, damit die Musik, die das Universum durch uns spielt, von anderen wieder gehört werden kann 🙂

In diesem Online Marketing Video werden folgende Themen behandelt:

  1. Flöten-Intro (00:10)
  2. Live-Chat (02:08)
  3. Sales-Funnel / Verkaufstrichter von der Buyer’s Journey (06:16)
  4. Website-Analyse (09:21)
  5. Website-Optimierung (13:04)
  6. Content-Marketing (16:06)
  7. Suchmaschinenoptimierung (SEO) (21:50)
  8. Social Media Marketing (25:15)
  9. Newsletter-Marketing (29:05)
  10. Suchmaschinenwerbung und Display-Werbung mit Google Ads (33:35)
  11. Budgetierung (37:55)
  12. Slides downloaden (38:55)
  13. Mein Geschenk an dich (39:25)
  14. Outro (40:38)

Live-Chat

Registriere ein kostenloses Konto bei Zoho Sales-IQ, um das Code-Snippet zu erhalten, welches du in deine Website integrierst. Und schon können dich deine Website-Besucher über den Live-Chat kontaktieren und du generierst Leads, die du vielleicht ohne Live-Chat nicht bekommen hättest.

Live-Chat Illustration

Buyer’s Journey / Sales-Funnel

Egal ob in einem Monat, einer Woche oder einem Tag – nehmen wir die Zeitspanne X, in welcher 1000 Seitenbesucher auf deine Website gelangen und von deiner Website Kenntnis nehmen. 900 Besucher werden schnell wieder weg sein, aber 100 Besucher haben etwas gesehen, was ihre Aufmerksamkeit erhöht hat. Von diesen 100 Interessierten verlassen dann aber wiederrum 90 Besucher die Website und 10 gehen tiefer schauen. Sie wägen ab, ob sie hier bei dir auf der Website einen Kauf tätigen wollen, oder ob sie ihren Kauf doch eher bei der Konkurrenz machen. Zum Schluss wird von den insgesamt ursprünglich 1000 Seitenbesuchern ein Besucher ein Käufer. Die Aufgabe des Online Marketing Spezialisten ist es, die notwendigen Hebel in Bewegung zu setzen, damit von diesen 1000 Seitenbesuchern mehr als nur eine Person zu Käufern werden.

Buyers Journey Sales Funnel

Website-Analyse

Mit Tools wie Google Analytics oder Hotjar kann man das Verhalten der Seitenbesucher kennen lernen. Je mehr man sich mit den virtuellen Gewohnheiten der eigenen Besucher auseinandersetzt, desto besser versteht man die Hürden, bei welchen die Seitenbesucher abspringen oder eben nicht zum Käufer werden.

Website-Analyse

Website-Optimierung

Wenn man das Benutzerverhalten auf der eigenen Website ausreichend analysiert und ausgewertet hat, kann man die Anpassungen ableiten und planen. Eine Grafikerin soll diese Massnahmen optisch perfekt aufbereiten, damit ein Programmierer die Anpassungen umsetzen kann.

Die Website optimieren

Content-Marketing

Inhalte sollen in erster Linie dem Interessenten ausgerichtet werden. Ziel ist es ja, dass der Interessent eines Tages, aber am liebsten früher als später, zum Kunden wird. Die richtigen Inhalte auf der Website überzeugen den Website-Besucher und suggerieren ihm, dass er hier einen geeigneten Anbieter gefunden hat, der sein Problem lösen wird.

Content Marketing

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

In Google ein gutes Ranking erhalten – das wollen die Allermeisten. Erste Grundregel ist die 1:1-Beziehung zwischen einem Suchbegriff (Keyword) und einer Internetseite (Landingpage). Die Landingpage wird also mit dem Keyword angereichert. Das Keyword wird an allen möglichen Stellen prominent integriert. Zusätzlich benötigt diese Landingpage Links von anderen Seiten, z.B. Blogposts. Dazu kommt die OffPage-Optimierung, die auch extrem wichtig ist, damit ein gutes Ranking erzielt werden kann: Andere Seiten von externen Websites sollen auf unsere Landingpage verlinken. Das Wichtigste an der Suchmaschinenoptimierung ist jedoch, dass der Inhalt deiner Landingpage einen grossen Nutzen und Mehrwert für dein Publikum bietet. Leser sollen oft kommen und lange bleiben.

SEO

Social Media Marketing

Die kommerziell wichtigsten Social Media Netzwerke sind Facebook, Twitter, LinkedIn, Instagram sowie Google My Business. Es kann sinnvoll sein, dass auch du für dein Unternehmen diese fünf Kanäle pflegst und deine Leserschaft (Community) aufbaust. Als kleines Unternehmen kommunizierst du deine Posts nicht auf jedem Netzwerk separat, sondern nutzt ein Social Media Dashboard, wie z.B. Zoho Social oder Hootsuite. Damit kannst du deine verschiedenen Social Media Netzwerke mit einem Cockpit verknüpfen und kommunizierst über einen Zugang in alle Netzwerke.

Social Media Marketing

Newsletter-Marketing

Der Newsletter ist bei vielen unbeliebt und geniesst keinen guten Ruf. Aber dies nur deshalb, weil er meist schlecht umgesetzt wird. Das Potenzial eines guten gelungenen Newsletters ist sehr gross. Es ist durchaus möglich, einen Newsletter aufzubauen, um den sich die Leute reissen, also dass sie kaum erwarten können, bis dein nächster Newsletter beim Posteingang eingeht.

Newsletter-Marketing

Google Ads (SEM und Display)

Mit Google Ads kann man entweder Anzeigen als Suchtreffer schalten, die durch die Eingabe eines Suchbegriffes ausgeliefert werden. Oder man schaltet Banner-Werbung. Banner werden je nach demographischen Merkmalen ausgeliefert.

Google Ads

Budgetierung von Online Marketing Massnahmen

Damit man in einem Online Marketing Bereich etwas Sinnvolles auf die Beine stellen kann, ist ein Zeitaufwand von 1-2 Tagen notwendig. Der Online Marketing Profi als externer Berater kostet ca. CHF 170.- pro Stunde. Dies ergibt einen Tagessatz von ca 1’360 Franken.

Online Marketing Budgetierung

Hast du Bedarf an einer Online Marketing Ausbildung oder an Online Marketing Dienstleistungen? Gerne berate ich dich über die verschiedenen Möglichkeiten!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.