Marketing-Planungsprozess in 6 Schritten

Neil Patel erklärt in seinem Video seinen Marketing-Planungsprozess bestehend aus 6 Schritten, mit dessen Hilfe du ein Unternehmen, Produkt oder Dienstleistung strukturiert und zielführend vermarkten kannst.

Inhalt:

  1. 00:59 – 1. Definiere deine Ziele

Willst du mehr Traffic für die Markenbekanntheit? Willst du mehr Einnahmen? Brauchst du einfach mehr Leads? Versuchst du, mehr E-Commerce-Verkäufe zu erzielen?

Du musst deine Ziele definieren, denn wenn du deine Ziele nicht definierst, wirst du nicht genau wissen, was du tun musst, um sie zu erreichen.

2. 01:36 – 2. Verstehe deine Kunden

Es ist wichtig, seine Kunden wirklich zu verstehen.

Denn wenn du das einmal verstanden hast, kannst du das nutzen, um sicherzustellen, dass sie sich für dich entscheiden.

Wenn du deine Kunden wirklich verstehst, kannst du herausfinden, wie sie ticken, und von da aus werden deine Verkäufe, Besucherzahlen und Leads steigen.

3. 02:29 – 3. Wo sind deine Stärken

Nur weil das Marketing verschiedene Kanäle hat, heißt das noch lange nicht, dass du dich auf alle konzentrieren solltest.

4. 03:24 – 4. Konzentriere dich auf einen Marketing-Kanal

Du hast deine Hauptstärken bereits bewertet. Jetzt ist es an der Zeit, sich für einen Kanal zu entscheiden. Vielleicht hast du fünf Stärken, vielleicht aber auch nur eine Stärke.

Wenn du dich auf einen Kanal konzentrierst, ist die Wahrscheinlichkeit viel grösser, dass du gute Ergebnisse erzielst.

5. 03:56 – 5. Wettbewerbsanalyse

Wenn du erst einmal herausgefunden hast, was wirklich funktioniert, kannst du dir ein gutes Bild davon machen, was du implementieren solltest und was nicht.

Das letzte, was du tun solltest, ist das Gegenteil von dem zu tun, was deine Konkurrenten macht. Vor allem, wenn sie bereits etabliert sind und Geld damit verdienen.

6. 04:45 – 6. Definiere, wie du Geld verdienen möchtest

Auch wenn du die Leute auf deine Website lockst, heißt das nicht, dass sie einfach dazu bereit sind, Geld zu verdienen.

Traffic zu bekommen ist nur die halbe Miete. Du musst die Interessenten zu Kunden konvertieren.

Du musst herausfinden, wie du Geld verdienen willst.

Besuche unseren Online Marketing Manager Kurs, um mehr über das Thema Online Marketing zu lernen.