How to Start Social Media Marketing (for Beginners)

Neil Patel erklärt ein paar Basics zu Social Marketing, über die grössten Social Media Netzwerke und auf was es prinzipiell zu achten gibt.

Zusammenfassung:

Du weisst, dass du in den sozialen Medien sein musst, um Reichweite aufzubauen. YouTube, Facebook, Twitter, Instagram. Einige der beliebtesten Plattformen. Selbst Snapchat, obwohl Instagram es vernichtet, geht es immer noch sehr gut. Sie haben täglich über 100 Millionen aktive Benutzer. Aber als Anfänger wirkt all das überwältigend und kompliziert. Also, wie fängst du an? 

0:30 – 1. Wähle die richtige Plattform

Ja, es gibt viele von ihnen. Ob Facebook, LinkedIn, oder Twitter, hängt in erster Linie von deinem Ziel und der Zielgruppe ab. Wenn du auf allen Plattformen vertreten bist, wirst du dich nicht spezifisch genug um deine Zielgruppe kümmern können. 

2:47– 2. Erstelle den richtigen Inhalt

Es spielt keine Rolle, wenn du noch keine Follower hast. Beginne mit der Erstellung von Inhalten, dann kannst du entsprechend deine Kanäle damit füttern.

4:35 – 3. Erstelle eine Verbindung zu deiner Community

Es ist wichtig, eine direkte Bindung zu seiner Community zu pflegen. Stelle sicher, dass du dich mit allen Menschen, die du kennst, anfreundest und ihnen folgst. Durch dein Engagement baust du dir deine eigene Community auf. 

6:04 – 4. Gehe nicht nur auf dien Anzahl deiner Follower

Es geht darum, wertvolle Verbindungen zu haben, persönliche Verbindungen. Denn es bringt dir nichts, 1000 Follower zu haben, wenn davon nur wenige sich mit dir identifizieren können.

Wenn dich das Thema Social Media Marketing interessiert, besuche unseren Social Media Manager Kurs.