Key Performance Indicators (KPIs) – wichtige Kennzahlen

Was sind Key Performance Indicators (KPIs)?

Key Performance Indicators sind Leistungskennzahlen, welche angeben, wie effektiv ein Unternehmen seine Geschäftsziele erreicht. Die KPIs sind Teil deiner Gesamtstrategie und Geschäftsziele. Zunächst hast du ein Geschäftsziel. Daraus leitet sich deine Strategie ab, die beispielsweise auf die Erhöhung der Verkaufszahlen abzielt. Dementsprechend setzt du dir verschiedene Ziele, wie z.B. den Ausbau des Online-Shops. Daraus definierst du deine KPIs, um deine Ziele messbar zu machen und überprüfen zu können, ob du diese erreichst. Dies kannst du z.B. in Google Analytics tun. Anhand der regelmässigen Ermittlung der KPIs kannst du herausfinden, wie effizient deine Marketing-Massnahmen anschlagen, welche Aktivitäten von Erfolg gekrönt sind und wo noch Optimierungspotenzial besteht. Weiterlesen „Key Performance Indicators (KPIs) – wichtige Kennzahlen“

Keywords gezielt wählen – unsere persönlichen Tipps

Das Word Wide Web erfreut sich einer so regen Nutzung wie noch nie zuvor. Somit öffnet es Marketing-Fachkräften Tür und Tor, ihre Marken und Produkte online unter potentielle Kunden zu bringen. Dabei spielt es eine entscheidende Rolle, seine Zielgruppe von seinen Marken und Produkten zu überzeugen. Dies setzt ein Verständnis für die Interessen und Wünsche seiner Zielgruppe voraus: Was möchten die Nutzer und wonach suchen sie? Ein wichtiges Indiz darauf liefern die sogenannten Keywords. Weiterlesen „Keywords gezielt wählen – unsere persönlichen Tipps“

E-Mail Marketing zur Weihnachtszeit – so geht`s

Ho, ho, ho, hier kommt der Weihnachtsmann – von deinem Schreibtisch direkt ins Postfach deiner Newsletter-Abonnenten. Das Newsletter-Marketing zu Weihnachten bietet dir besonders hohe Chancen auf Conversions. Hier findest du einige nützliche Tipps dafür. Weiterlesen „E-Mail Marketing zur Weihnachtszeit – so geht`s“

Buyer’s Journey – die Reise des Kunden

Was versteht man unter der Buyer’s Journey?

Die Buyer’s Journey beschreibt den Prozess, den ein Verbraucher durchläuft, um auf ein Produkt oder eine Dienstleistung aufmerksam zu werden, es zu evaluieren und zu kaufen. Dieser Prozess besteht aus fünf Stufen, nach denen sich die Marketingaktivitäten richten. Schauen wir uns die einzelnen Stufen anhand von einem praktischen Beispiel an: Weiterlesen „Buyer’s Journey – die Reise des Kunden“

Video- & Display Werbung – Einführung & Tipps

Video und Display sind Aufmerksamkeit-weckende digitale Kanäle. Die Video- & Display Werbung vereint die Effizienz, Präzision und Relevanz des Zielgruppen-Targetings mit dem emotionalen Teilnahmeverhalten auf Videos und andere visuelle Werbeformate, welche die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe auf sich ziehen und das Beste aus deiner Werbung herausholen. Weiterlesen „Video- & Display Werbung – Einführung & Tipps“

Kunden gewinnen im Internet

Was versteht man unter Digital Marketing?

Die Marketing-Welt setzt darauf, sich am richtigen Ort zur richtigen Zeit mit ihrer Zielgruppe in Verbindung zu setzen. In der heutigen Zeit bedeutet dies, sie dort zu treffen, wo sie bereits viel Zeit verbringt: Im Internet. Das Digital Marketing setzt dort an und umfasst die Nutzung von elektronischen Geräten, neuen Medien und digitalen Technologien zur Erreichung von Marketing-Zielen. Dazu nutzen Digital Marketing-Fachkräfte digitale Kanäle wie Suchmaschinen, Social Media, E-Mails und ihre Website, um aktuelle und potentielle Kunden zu erreichen. Weiterlesen „Kunden gewinnen im Internet“

Nudging – Sanfte Schubser in die gewünschte Richtung

Viele unserer tagtäglichen Entscheidungen werden heutzutage von sogenannten Nudges beeinflusst. Diese kleinen Schubser beeinflussen unsere Entscheidungsfindung ganz unbewusst und ohne jegliche Bevormundung. Dabei setzen Werbetreibende sowie Regierungen seit vielen Jahren auf diese überaus effektive Methoden, um das Verhalten von Kunden und Bürgern vorauszusagen und zu steuern. Doch was ist Nudging, wie funktioniert es und wie kann es das Kaufverhalten beeinflussen? Weiterlesen „Nudging – Sanfte Schubser in die gewünschte Richtung“

Weltweiter Standard in Digital Marketing Zertifizierungen

Digitale Technologien haben die Art und Weise, wie wir arbeiten, leben und kommunizieren, weitgehend verändert. Diese enorme Veränderung bedeutet für viele Menschen und womöglich auch für dich beruflich oder privat eine grössere Herausforderung. Wenn du deine Karriere auf die digitalen Anforderungen ausrichten möchtest, unterstützen wir dich gerne dabei: unter anderem bieten wir dir weltweit anerkannte Digital Marketing Zertifizierungen. Weiterlesen „Weltweiter Standard in Digital Marketing Zertifizierungen“

Digital Marketing Zertifizierung Reloaded

Certified Digital Marketing Professional geht in die 7. Runde

Die weltweit anerkannte Digital Marketing Zertifizierung Certified Digital Marketing Professional CDMP kam vergangenen Monat in der Version 7.0 heraus. Weiterlesen „Digital Marketing Zertifizierung Reloaded“

Was ist Google Penguin?

Google Penguin ist ein Update des Algorithmus von Googles Suchmaschine. Das Update ist bestrebt, unliebsame Seiten im Ranking herabzustufen oder sogar aus dem Index zu entfernen, wodurch sie nicht mehr gefunden werden können. Es soll der vorsätzlichen Manipulation von Suchergebnissen und Web-Spam entgegenwirken, jedoch können auch Seitenbetreiber, die sich nie etwas schuldig machten, davon getroffen werden.

Weiterlesen „Was ist Google Penguin?“

Ein besseres Ranking durch Soziale Medien?

Die Pflege der sozialen Medien gehört indirekt auch zur Suchmaschinenoptimierung, wie die Pflege der Website. Von Anfang an muss sie Bestandteil der Strategie zur Erhöhung des Rankings sein. Die sozialen Medien sind mit Googles Suchalgorithmus im entfernten Sinne verknüpft und haben einen indirekten Effekt. Denn wenn man in den Social Networks über die Seite redet, hält sie Google für relevant. Das sagt Google zwar nicht offiziell, aber dieser Zusammenhang konnte schon öfter festgestellt werden. Eine Erläuterung, was man machen kann, um durch Facebook und Co. das eigene Ranking zu erhöhen.

Weiterlesen „Ein besseres Ranking durch Soziale Medien?“

Was ist OnPage Optimierung?

Grundsätzlich gibt es zwei Bereiche, in denen die Relevanz der eigenen Website innerhalb Googles Suchalgorithmus verbessert werden kann: Auf der Website selbst und ausserhalb der Website. Die Website nach SEO-Prinzipien auszurichten und anzupassen, wird OnPage Optimierung genannt.

Weiterlesen „Was ist OnPage Optimierung?“

Bessere Klickrate anhand Rich Snippets

Wer sich mit der Suchmaschinenoptimierung (SEO) beschäftigt, kommt um das Thema der Rich Snippets nicht herum. Diese werden von Suchmaschinen innerhalb der Listung von Suchergebnissen angezeigt. Zu unterscheiden sind sie von den normalen Snippets.

Weiterlesen „Bessere Klickrate anhand Rich Snippets“

Mehr Traffic durch Permalinks

Wie die Domain die Adresse für die Internetseite ist, so ist der Permalink die separate Adresse für jeden Artikel. Dabei handelt es sich um den exakten Pfad, der eindeutig jedem Artikel zugeordnet werden kann. Einfache Permalinks erleichtern das Merken und Teilen einer URL.

Weiterlesen „Mehr Traffic durch Permalinks“

SEO Basics – On- und Offpage-Optimierung

SEO ist die Abkürzung für „Suchmaschinenoptimierung“. Sie umfasst Massnahmen, die dafür sorgen, dass eine Internetseite leichter von einer Suchmaschine gefunden werden kann und in den Topergebnissen landet. Zumeist spricht man dabei von Google, da es sich dabei um die meistgenutzte Suchmaschine auf dem Markt handelt. Durch eine gute Suchmaschinenoptimierung landen mehr Nutzer auf einer Seite, was zu mehr Traffic und Clicks führt.

Weiterlesen „SEO Basics – On- und Offpage-Optimierung“

Wie funktioniert der Google Suchalgorithmus?

Wie funktioniert eigentlich der Google Suchalgorithmus? Wie findet der Internetriese überhaupt eine Seite und ermittelt, wie relevant sie ist? Google legt seinen Algorithmus nicht offen, jedoch sind die grundlegenden Mechanismen der Suchmaschine bekannt.

Weiterlesen „Wie funktioniert der Google Suchalgorithmus?“

Die robots.txt für Suchmaschinen richtig einsetzen

Eine kleine Datei macht Ihre Homepage auffindbar für Suchmaschinen: Die robots.txt. Der Name dieser Textdatei rührt daher, dass er sich explizit an die automatischen Scanner der Suchmaschinen, auch Robots, Bots oder Crawler genannt, richtet. Diese Datei folgt einem strengen Script, dass die Auffindbarkeit für die Robots deutlich vereinfachen kann. Fehlerhafte Inhalte können jedoch auch schnell grossen Schaden anrichten.

Weiterlesen „Die robots.txt für Suchmaschinen richtig einsetzen“

hreflang – Was, Wie, Warum und Wann?

Das hreflang-Attribut wurde von Google im Jahr 2011 eingeführt und ermöglicht es, internationale Webseiten stets in der richtigen Sprache anzuzeigen. Möchte zum Beispiel ein deutscher User auf eine englische Webseite zugreifen, welche allerdings auch eine deutsche Version besitzt, so ist das hreflang-Attribut die Lösung für dieses Problem. Wann, warum und wie das Attribut genutzt werden sollte und was genau dieses eigentlich ist, wird nachfolgend erklärt.

Weiterlesen „hreflang – Was, Wie, Warum und Wann?“

Was ist ein Canonical Link? – Der ultimative Guide

Ein Canonical Link übermittelt an Suchmaschinen, dass verschiedene URLS eigentlich eine sind. Werden gleiche Produkte oder gleicher Content unter unterschiedlichen URLs veröffentlicht bzw. auf anderen Webseiten, beeinflusst das ein positives Ranking. Mit diesem Link wird das Problem umgangen und das Website-Ranking nicht negativ beeinträchtigt. Dabei handelt es sich um ein HTML-Element, welches Website-Betreiber davor bewahrt, doppelten Content zu veröffentlichen.

Weiterlesen „Was ist ein Canonical Link? – Der ultimative Guide“

Was kann man machen, wenn der Traffic einbricht?

Eine Website lebt von ihrem Traffic. Im Idealfall steigt er beständig, vielleicht gibt man sich damit zufrieden, wenn er für eine Weile stagniert. Wenn der Traffic jedoch nachlässt, wird es Zeit Massnahmen zu ergreifen.

Weiterlesen „Was kann man machen, wenn der Traffic einbricht?“

Wie ein guter und suchmaschinenoptimierter Blogpost gelingt

Ist der Blogpost auch noch so gut geschrieben, noch so sorgsam recherchiert und handwerklich ausgereift; wenn er nicht gefunden wird, nützt er weder dem Betreiber des Blogs noch dem Nutzer, der ihn lesen soll. Daher ist es wichtig, sich um die Suchmaschinenoptimierung genauso zu kümmern, wie darum, einen qualitativen Text zu schreiben. Nicht immer tut es dem Text gut, ihn um jeden Preis SEO-freundlich zu gestalten und der Versuch, alle Schlüsselwörter unterzubringen, stört möglicherweise den Lesefluss. Dabei müssen sich beide Ziele, einen gut lesbaren Text zu verfassen und die Suchmaschinenoptimierung, nicht im Wege stehen.

Weiterlesen „Wie ein guter und suchmaschinenoptimierter Blogpost gelingt“