Blog: Digital Strategy

Unsere Tipps und Tricks rund um den Bereich Digital Strategy.

Google Analytics: Kennst du den Unterschied zwischen Absprung und Ausstieg?

„Ausstieg“ und „Absprung“ sind zwei völlig unterschiedliche Begriffe im Zusammenhang mit Google Analytics. Dennoch werden sie häufig verwechselt. Kurz gefasst geht es bei der Absprungrate um den Prozentsatz jener Besucher, die auf die Website kommen und diese ohne einen weiteren Klick auf eine andere Seite der Homepage wieder verlassen.

Die Ausstiegsrate hingegen bezieht sich immer auf eine bestimmte Seite einer Web-Präsenz. Sie gibt den Prozentsatz der User an, für die diese Seite sozusagen die letzte Station ihres Besuchs war. Die Ausstiegsrate verrät also, welche Seiten der Homepage wie häufig als „Ausgangstüre“ fungieren. Weiterlesen „Google Analytics: Kennst du den Unterschied zwischen Absprung und Ausstieg?“

SMART-Ziele – ganz schön smart!

Was sind SMART-Ziele?

SMART ist ein Akronym für Spezifisch (Specific), Messbar (Measurable), Erreichbar (Achievable), Relevant (Relevant) und Zeitgebunden (Time-bound). Es ist eine Anspielung an das englische Wort “smart” (klug) – denn genau so sollen Ziele formuliert werden. Weiterlesen „SMART-Ziele – ganz schön smart!“

Return on Investment (ROI) berechnen – ein praktisches Beispiel

Was ist der Return on Investment (ROI)?

Für jedes Unternehmen und jede Kampagne ist es wichtig, das Beste aus dem vorgegebenen Budget herauszuholen. Ein Indikator dafür, wie gut dies gelingt, ist der so genannte Return on Investment (ROI). Dieser wird gemessen am Gewinn im Verhältnis zum eingesetzten Kapital. Mathematisch eingefangen lautet die Formel zur Berechnung des ROI: Weiterlesen „Return on Investment (ROI) berechnen – ein praktisches Beispiel“

Key Performance Indicators (KPIs) – wichtige Kennzahlen für Dein Unternehmen

Was sind Key Performance Indicators (KPIs)?

Key Performance Indicators sind Leistungskennzahlen, welche angeben, wie effektiv ein Unternehmen seine Geschäftsziele erreicht. Die KPIs sind Teil deiner Gesamtstrategie und Geschäftsziele. Zunächst hast du ein Geschäftsziel. Daraus leitet sich deine Strategie ab, die beispielsweise auf die Erhöhung der Verkaufszahlen abzielt. Dementsprechend setzt du dir verschiedene Ziele, wie z.B. den Ausbau des Online-Shops. Daraus definierst du deine KPIs, um deine Ziele messbar zu machen und überprüfen zu können, ob du diese erreichst. Dies kannst du z.B. in Google Analytics tun. Anhand der regelmässigen Ermittlung der KPIs kannst du herausfinden, wie effizient deine Marketing-Massnahmen anschlagen, welche Aktivitäten von Erfolg gekrönt sind und wo noch Optimierungspotenzial besteht. Weiterlesen „Key Performance Indicators (KPIs) – wichtige Kennzahlen für Dein Unternehmen“

Kunden gewinnen im Internet – eine Einführung in das Digital Marketing

Was versteht man unter Digital Marketing?

Die Marketing-Welt setzt darauf, sich am richtigen Ort zur richtigen Zeit mit ihrer Zielgruppe in Verbindung zu setzen. In der heutigen Zeit bedeutet dies, sie dort zu treffen, wo sie bereits viel Zeit verbringt: Im Internet. Das Digital Marketing setzt dort an und umfasst die Nutzung von elektronischen Geräten, neuen Medien und digitalen Technologien zur Erreichung von Marketing-Zielen. Dazu nutzen Digital Marketing-Fachkräfte digitale Kanäle wie Suchmaschinen, Social Media, E-Mails und ihre Website, um aktuelle und potentielle Kunden zu erreichen. Weiterlesen „Kunden gewinnen im Internet – eine Einführung in das Digital Marketing“

Unverzeihliche Fehler von StartUps

Die moderne, multimediale Welt vermittelt uns stets den Eindruck, jedermann kann ein Unternehmen gründen und sofort Traum-Umsätze generieren. Das prägnanteste Beispiel hierfür ist Marc Zuckerberg mit seiner Facebook-Erfolgsstory. Doch häufig scheitert das ehrgeizige Ziel, schneller als gedacht, an der Realität. Zumeist sind es spezifische Fehler, an denen StartUps scheitern. Welche unverzeihlichen Fehler lassen sich also von vorherein vermeiden?

Weiterlesen „Unverzeihliche Fehler von StartUps“