SMART-Ziele – ganz schön smart!

Was sind SMART-Ziele?

SMART ist ein Akronym für Spezifisch (Specific), Messbar (Measurable), Erreichbar (Achievable), Relevant (Relevant) und Zeitgebunden (Time-bound). Es ist eine Anspielung an das englische Wort “smart” (klug) – denn genau so sollen Ziele formuliert werden.

SMART-Ziele

Doch was bedeutet das für die Zielformulierung im Einzelnen und welche Aspekte sollten dabei berücksichtigt werden? Nehmen wir die “SMART-Formel” etwas genauer unter die Lupe:

Spezifisch (Specific)

Ein gut definiertes und klares Ziel, welches genau angibt, was du erreichen möchtest.

SMART-Ziele: Spezifisch (Specific)

Messbar (Measurable)

Ein messbares Ziel, welches quantifizierend beschrieben werden kann.

SMART-Ziele: Messbar (Measurable)

Erreichbar (Achievable)

Ein Ziel, welches mit geeigneten Fähigkeiten, Ressourcen und Rahmenbedingungen erreicht werden kann.

SMART-Ziele: Erreichbar (Achievable)

Relevant (Relevant)

Ein Ziel, welches einen Mehrwert bietet sowie auf übergreifende Ziele und Strategien ausgerichtet ist.

SMART-Ziele: Relevant

Zeitgebunden (Time-bound)

Ein Ziel, welches innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens erreicht werden kann.

SMART-Ziele: Zeitgebunden (Time-bound)

Praktische Beispiele für SMART-Ziele

Vom gesamten Marketingbudget von CHF 90’000.- wird das PPC-Element der Kampagne CHF 22’500.- (25%) der verfügbaren Fonds aufbrauchen.

Während den 12 Monaten wird die PPC-Kampagne 12 neue Kunden einbringen, jeder mit einem Customer Lifetime Value von CHF 7’000.-. PPC wird eine Gesamtrendite von CHF 96’000.- einbringen, einen Gesamt-ROI von 640%.

ODER

Der Website-Traffic soll bis zum 31. Juli 2019 durch Optimierung von besitzendem Content um 21% erhöht werden, indem Kunden organisch durch die Steigerung unserer Website-Autorität auf unsere Website geführt werden, was uns 13 neue Kunden pro Monat beschert.

Weitere Beispiele und Tipps rund um das Thema SMART-Ziele gibt es in unserer Ausbildung “Online Marketing Profi-Kurs”, den du als Online Marketing Klassenzimmerkurs, Online Marketing Webinar Kurs oder als reinen Online Marketing E-Learning Kurs besuchen kannst.

SMART-Ziele eignen sich zur Entwicklung einer sinnvollen Marketingstrategie. Berücksichtige dabei die folgenden Dinge:

  • Markttrends
  • Nutzenversprechen deines Produkts oder deiner Dienstleistung
  • Zielgruppen
  • Budget
  • Zeitrahmen
  • Werbemittel
  • Gestalterische Umsetzung

Jeder Schritt hilft dir, besser zu fokussieren, zu quantifizieren und deine Strategie zu optimieren, um effektive Ergebnisse zu erzielen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.