Vorbereitung auf den Digital Marketing Profi Kurs

Um vom Digital Marketing Profi Kurs “Certified Digital Marketing Professional” optimal zu profitieren, empfehlen wir Dir eine nützliche Vorbereitung, damit einerseits der Wissensstand der Teilnehmenden ausgeglichen ist und andererseits die nützlichsten Tools und Plattformen zum Gebrauch bereits bereitstehen. Während der Ausbildung soll also nicht das Einrichten der Hilfsmittel Zeit in Anspruch nehmen, sondern die effektive Anwendung und der praxisbezogene Einsatz. Darum möchte ich Dich hier über die Vorbereitungsschritte und zu installierende Tools informieren sowie eine Liste als Vorbereitungs-Check bereitstellen, damit Du optimal vom Kurs profitieren kannst.

Am meisten Spass macht eine Ausbildung, wenn das Erlernte möglichst gewinnbringend direkt in die Praxis umgesetzt werden kann. Sinnvoll ist es, wenn hierfür ein Praxisprojekt entweder von Seiten des Arbeitgebers, des Vereins oder der eigenen Selbständigkeit zur Verfügung gestellt wird. Falls keine Möglichkeit hierfür bereitgestellt wird, kann von unserer Seite, also vom Online Marketing Zentrum, ein solches Praxisprojekt unentgeltlich ausgeliehen werden. Vorteil bei dieser Variante ist, dass echtes Marketingbudget als “Spielgeld” verwendet werden kann, um kleine Werbekampagnen zu schalten und so Praxiserfahrung zu sammeln.

Zu den während der Ausbildung verwendeten Tools gehört ein Google-Konto, mit welchem viele Einsatzgebiete auf einen Streich abgedeckt werden. Denn Google setzt ein persönliches Konto für die Benutzung all seiner Tools voraus.

1) Eigenes Praxisprojekt

Besitzt Du eine Website, z.B. die Deines Arbeitgebers oder Deines Vereins, Deines Hobbies oder dergleichen, an welchem Du das Erlernte direkt in die Praxis umsetzen kannst? Falls nicht, kannst Du für die Ausbildung von uns ein Projekt „ausborgen“.

1.1) Eckdaten

  • Website-Name
  • Website-Domain
  • Online seit ca.?
  • Auftraggeber

1.2) Zu verkaufende Produkte oder Dienstleistungen

  • Name der Produkte oder Dienstleistungen
  • Beschreibung der Produkte / Dienstleistungen
  • Ordnung der Produkte / Dienstleistungen nach Priorität

1.3) Angenommene wichtige Keywords

  • Anhand welcher Keywords sollen Deine Produkte / Dienstleistungen gefunden werden?
  • Ordnung der Keywords nach Priorität

2) Google Konto

2.1) Google Analytics

Besitzt Du bereits einen Zugang zu Google Analytics? Falls nicht, stehen wir Dir hierbei gerne zur Verfügung, sei es entweder beim Verbinden auf die Website Deines Web-Projekts oder beim Berechtigen auf eine meiner Websites.

  • Deine Google Analytics URL

2.2) Google Search Console

  • Deine Google Search Console URL

2.3) Google MyBusiness

  • Deine Google MyBusiness URL

2.4) Google Ads

Besitzt Du bereits einen Zugang zu Google Ads? Falls nicht, stehen wir Dir hierbei gerne zur Verfügung, sei es entweder beim Erstellen eines eigenen Google Ads Zugangs oder beim Berechtigen auf eine unserer Google Ads Ansichten.

Die Einrichtung des Google Ads Kontos setzt eine Kreditkarte voraus. Man ist jedoch nicht verpflichtet, Geld auszugeben. Man kann auch einfach mittels des Einrichtungsassistenten die erste Kampagne mit der ersten Anzeige erstellen, ein Tagesbudget von z.B. CHF 5.- festlegen, die Kreditkarte als Zahlungsmittel hinterlegen und gleich im Anschluss die Kampagne auf “pausieren” setzen. So ist sichergestellt, dass kein Geld von der Kreditkarte abgebucht wird.

  • Deine Google Ads URL

3) Social Media

Gerne möchten wir Dich bitten, für das Üben der Erstellung von Marketing-Kampagnen im Kurs bei folgenden Diensten ein kostenloses Konto zu erstellen, sofern Du dieses noch nicht besitzt:

3.1) Facebook

  • Deine Facebook URL

3.2) Instagram

  • Deine Instagram URL

3.3) Twitter

  • Deine Twitter URL

3.4) LinkedIn

  • Deine LinkedIn URL

3.5) Social Media Dashboard Hootsuite

  • Deine Hootsuite URL

4) MailChimp

MailChimp kann kostenlos genutzt werden. Um von dem Free-Plan profitieren zu können, kann man maximal 2’000 E-Mails pro Monat verschicken. Zudem wird von MailChimp im Footer des Mails ein kleiner MailChimp-Werbebanner integriert.

Im Kurspreis ist übrigens eine Online-Sitzung „Seminar-Vorbereitung“ zwischen Dir und dem Seminarleiter und Coach Josua Schütz inbegriffen. Das heisst, wir können gerne die nächsten Tage per Online-Meeting gemeinsam die oben genannten Punkte durchgehen, damit Du für den Kurs gut vorbereitet bist und optimal profitierst. Möchtest Du von dem Online-Meeting profitieren? Dann laden wir Dich ein, uns ein paar Terminvorschläge schicken und wir melden uns bei Dir.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.